08.11.2016 AD-HOC | Ergebnisse der Hauptversammlung - Veränderung im Aufsichtsrat

St. Marien, 8. November 2016 - Die im mid market der Wiener Börse (ISIN AT0000764626) notierte HTI High Tech Industries AG, Gruber & Kaja Straße 1, 4502 St. Marien, Österreich ("HTI") gibt bekannt:

Die bisherigen Aufsichtsräte, Herr David Scheurl, Herr John Sinik, sowie Herr Hans-Jörg Reinhold Gregel sind jeweils mit Wirkung zum Ende der ordentlichen Hauptversammlung am 8. November 2016 von ihrer Funktion als Aufsichtsräte der HTI zurückgetreten.

In der heutigen ordentlichen Hauptversammlung der HTI wurden nach Vorlage des Jahresabschlusses und des Konzernabschlusses zum 31. Dezember 2015 die folgenden Beschlüsse mit der jeweils erforderlichen Mehrheit gefasst:

  • Den aktuellen und ehemaligen Mitgliedern des Vorstandes sowie des Aufsichtsrates wurde die Entlastung erteilt.
  • Die KPMG Austria GmbH Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft, Linz, wurde zum Abschlussprüfer und zum Konzernabschlussprüfer für das Geschäftsjahr 2016 bestellt.
  • Herr DI Rudolf Hamp, Herr DI Peter Paul Praxmarer und Herr Andreas Ziegenhagen wurden zu neuen Mitgliedern des Aufsichtsrates gewählt.
  • Die Fixvergütung des Aufsichtsrates wurde auf EUR 3.000,-- pro Quartal pro Mitglied abgeändert, das Sitzungsgeld pro Sitzung beträgt ab nun EUR 2.000,-- pro Mitglied.

Zu einigen Beschlussfassungen in der heutigen Hauptversammlung wurde Widerspruch zu Protokoll gegeben.

In der im Anschluss abgehaltenen konstituierenden Sitzung des Aufsichtsrates wurde Herr Andreas Ziegenhagen zum Vorsitzenden des Aufsichtsrates, Herr DI Rudolf Hamp zum Stellvertretenden Vorsitzenden des Aufsichtsrates und Herr DI Peter Paul Praxmarer zum Mitglied des Aufsichtsrates gewählt.

 

Rückfragen:

HTI High Tech Industries AG
Vorstandssekretariat
Tel:   +43 (7229) 80400 – 2800
Fax:  +43 (7229) 80400 – 2880
E-Mail: office@remove-this.hti-ag.at

zurück