05.10.2016 AD-HOC | Änderungen in der Aktionärsstruktur

St. Marien, 5. Oktober 2016 - Die im mid market der Wiener Börse (ISIN AT0000764626) notierte HTI High Tech Industries AG, Gruber & Kaja Straße 1, 4502 St. Marien, Österreich ("HTI") gibt bekannt, dass nach erfolgreichem Abschluss der Ausweitung der Finanzierung der Gesellschaft die Hauptaktionärin MCP A Holding S.à r.l. ein Aktienpaket an der HTI, das einer Beteiligung von über 84,04% des stimmberechtigten Grundkapitals entspricht, am heutigen Tag an die High Tech Industries Investment GmbH mit dem Sitz in Berlin übertragen hat. Zusätzlich ist beabsichtigt, dass weitere Aktien übertragen werden, sodass die High Tech Industries Investment GmbH in Zukunft insgesamt 90,25% des stimmberechtigten Grundkapitals halten wird.

Bei der High Tech Industries Investment GmbH handelt es sich um einen Finanzierungstreuhänder, welcher die Aktien im eigenen Namen aber wirtschaftlich zu Gunsten des Aktionärs MCP A halten und auch die Interessen des internationalen Finanzierungspartners QAlloy wahren wird.

In Bezug auf die Übertragung der Aktien ist der Finanzierungstreuhänder in Vorbereitung einer Anzeige gemäß § 25 Abs. 1 Z 2 Übernahmegesetz. Die Übertragung an den Finanzierungstreuhänder findet in Abstimmung mit der Übernahmekommission statt, wobei die finale Bestätigung seitens der Übernahmekommission, dass die Ausnahme von der Angebotspflicht gemäß § 25 Abs. 1 Z 2 Übernahmegesetz zur Anwendung gelangt, derzeit noch ausständig ist.

 

Rückfragen:

HTI High Tech Industries AG
Vorstandssekretariat
Tel:   +43 (7229) 80400 – 2800
Fax:  +43 (7229) 80400 – 2880
E-Mail: office@remove-this.hti-ag.at

zurück